Sonntag, 2. November 2014

It's hunting time!

Schon lange gibt es zugehörige Trailer und seit diesem Wochenende war es dann so weit: Das Baby von "2K Games" und "Turtle Rock Studios" geht in die spielbare Alpha.



"Evolve" kommt, meine Damen und Herren. Und es bummst. wie. Sau.

Das Spielprinzip ist für einen Shooter generell semi neu. Auf Lan-Partys haben wir uns doch alle mal in CS oder COD in Teams zusammengeschlossen und das andere gejagt, getötet und verspottet. Ungefähr so läuft es auch in Evolve. Aber auch nur ungefähr.

Denn in Evolve heißt es entweder "Vier gewinnt" oder "Einer gewinnt". Etwas dazwischen gibt es nicht.




Aber fangen wir von vorne an.
In Evolve geht es grundsätzlich um 4 Soldaten, die ein Monster jagen. Und das schöne dabei ist, dass man sowohl Soldat als auch Monster sein kann. 
Man ordnet die wählbaren Positionen (Assault (für den Schaden), Trapper (kann das Monster ua. verlangsamen), Support (schildet die Mitstreiter), Medic (heilt die Mitstreiter) und Monster (tötet die Mitstreiter :D)) anhand seiner persönlichen Präferenzen und wird dann anhand seiner Wahl so zugeteilt, dass jede Position genau einmal pro Runde besetzt ist.
Dann beginnt der Spaß:
Das Monster landet mit einem kurzen Vorsprung in der Arena und soll vorerst vor den Soldaten flüchten, welche mit ein wenig Verzögerung über der Map ausgesetzt werden. Dann beginnt das fröhliche Jageeeeeen~
Man folgt den gut sichtbaren Spuren des Monsters achtet auf Auffälligkeiten wie aufgeschreckte Vögel und versucht dem Monster dann den Garaus zu machen. 

Was einfach klingt entpuppt sich jedoch als ziemliche Herausforderung.
Denn würde es sich beim Gegner um ein CGI-Monster aus einem Michael Bay Film handeln, wäre das Spiel auch nur halb so amüsant.
Stattdessen kommt das Monster mit netten Fähigkeiten daher und hat obendrein auch noch zwei Evolutionsstufen, die (surprise! surprise!) jeweils mächtiger sind, als die vorherige. 
Der Sieg in Evolve steht und fällt also mit dem Teamgeist der einzelnen Hunter und da gibt es eine alte Weisheit, die ich auch schon immer in LoL predige:
Wenn dein Team kacke ist, ist es halt kacke.
Dann helfen dir auch keine koffeeinüberschussbedingte Reaktionen oder Vorteile bewusstseinserweiternder Drogen mehr.

Das heißt, jeder Spieler muss seinen Charakter halbwegs beherrschen und grundsätzlich auch noch teamfähig sein. Heilt ein Medic seine Kameraden nicht, ist das Spiel genauso gelaufen, wie bei einem Support, der seine Mates nie schildet um sie unverwundbar zu machen. Um das zu vermeiden schaltet Evolve vor jede Runde mit einem noch nie gespielten Charakter ein kurzes Video, dass diesen und seine Fähigkeiten erklärt, um den Spieler nicht gar so mit dem Kopf vor die Wand zu stellen. Weil ein Tutorial? Bitch please!
(Vor einem Assault, der wie ein Stier im Angesichts des Matadors wutentbrannt durch die Arena rennt, rettet es einen aber trotzdem nicht...)

Prinzessin Goliath und ihre Freunde

Zu dieser vielversprechenden Spielmechanik kommen außerdem noch passende Audiokommentare der Protagonisten, eine stimmige Atmosphäre und eine wirklich, wirklich schöne Optik!
Selbst eine Grafikhure wie ich kommt bei Evolve voll auf ihre Kosten und genießt den Spielfluss in vollen Zügen.

Was bis jetzt nach einem halben "happily ever after" klingt, muss sich jedoch noch beweisen. Denn noch sind wir in der Alpha, die bisweilen noch nicht ganz so reibungslos läuft.
Bei mir luden die ersten zwei Spiele gar nicht, das Charaktervideo, als ich den Trapper zum ersten mal spielte (der mit seiner Fähigkeit, einen Teil der Umgebung abzuschirmen und so das Monster an der Flucht zu hindern, unter Umständen spiel-entscheidend sein kann) kam gar nicht und hin und wieder laggte das Game bei mir. Ein richtiges Matchmaking gibt es auch noch nicht, noch werden gefühlt alle Spieler wild untereinander zugeteilt.
Und jetzt ratet mal was die ersten drölfzig mal passiert ist, als ich mit einem Freund zusammen auf Monsterjagd gehen wollte... Richtig! Es ging nicht! :D
Beim einunddrölzigsten Mal wollte es dann aber doch mal funktionieren. 

Aber da kommen wir zu meiner zweiten, alten Weisheit, die mich auch über jegliche Fehler in DayZ hinwegtröstet (naja, fast...):
Es ist eine Alpha!
Oder um es wie ein Freund auszudrücken: Ein Herz für unfertige Spiele. <3

Wie sich Evolve weiterentwickelt (hihi!) bleibt abzuwarten. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und hoffe auf weitere Alpha/Beta-Wochenenden, an denen ich das Spiel wieder auf Herz und Nieren prüfen kann. Denn beim jetzigen Preis von 49,99€ schlackern dem geneigten Gamer dann doch die Ohren. Um diesen Preis wirklich zu investieren muss noch ein bisschen mehr her, als das jetzige PewPew und "argh was ist das für eine komische respawnmechanik??!".






Und jetzt noch einen kurzen, in Gedanken laut zu lesenden Rant:
Was für eine dreckige Kacke ist das eigentlich? 
Da spielst du fünfmal das kack Monster und diese dummen, minderbemittelten Hunter stehen sofort wieder auf der Matte, wenn du sie abgeschlachtet hast, und dann spielst du einmal, EINMAL Hunter und brauchst verkackte 2 MINUTEN bis du wieder mitspielen kannst? Wirklich? Was für ein Abfuck!
Und überhaupt diese verkrüppelten Mates! 0 Teamgefühl! Gar NIX! Rushen vor als wären sie übel gefährliche Flußpferde und machen alleine so viel Schaden wie krallenamputierte Katzenbabies! W-T-F!
Und dann auch noch dieses zweite Monster!
Als ob der Goliath nicht schon hart genug wäre! Der hätte den zwei Flugzeugen am 11. September knallhart den Stinkefinger gezeigt und ihnen gesagt, sie sollen sich verpissen! Nein der reicht ja noch nicht!
Nein, wir brauchen noch den KRAKEN! Ja, genau! Release the Kraken, lan!
Dieses verschrumpelte Stück DRECK macht einfach so UNENDLICH viel Schaden, dass dir dagegen eine Amputation aller Gliedmaßen OHNE NARKOSE vorkommt, wie ein Spaziergang am Strand im Sonnenuntergang im lauen Meer mit sanfter Musik einer Ukulele, die von Einheimischen gespielt wird, der dir gemütlich zunickt, GOD DAMMIT!


FICK DICH, KRAKEN!!



(ganz) Kurz und gut:
Ich bin gespannt, ob und was noch an Evolve geändert wird und wie sich das Spiel dann anfühlt, wenn es fertig ist. Wenn es mal in den Steamsale kommt, ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert. :)